Barriere-freie Kommunikation an der Schule - was heißt das?

Austausch über konzeptionelle und organisatorisches Aspekte im Kontext Gebärdensprache.
Ede Admin
Beiträge: 21
Registriert: 11. März 2015, 16:04

Barriere-freie Kommunikation an der Schule - was heißt das?

Beitragvon Ede Admin » 10. März 2017, 16:28

Wenn wir uns jetzt mal eine Schule mit barriere-freier Kommunikation für gebärdensprachorientierte Schüler/innen träumen - was bedeutet das genau? Wer muss da welche Kompetenz haben? Die Lehrer, die Erzieher, der Hausmeister, die Sekretärin... Und was ist mit den Schülern der Sprachheil-Abteilung - wie viel DGS-Kompetenz sollten die haben?
"How much is the fish?"
Karl Marx

Zurück zu „Gebärdensprache“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste